Open Doors

  • Monday 11:00 - 18:00 Uhr
  • Tuesday 11:00 - 18:00 Uhr
  • Wednesday 11:00 - 18:00 Uhr
  • Thursday 11:00 - 18:00 Uhr
  • Friday 11:00 - 18:00 Uhr
  • Saturday Closed
  • Sunday Closed

Gutscheine online

Ab sofort Gutscheine Online kaufen

JETZT KAUFEN

Contact

Engelsblut Saarland

Address:
Hauptstraße 77
66780 Siersburg

P: 06835 / 929 23 23

Piercingpflege

So solltet Ihr euer frisches Piercing pflegen

 

Anfangsinfo…

Nach dem Piercen ist Sauberkeit und die richtige Pflege der gepiercten Stelle die Grundlage für eine normale Wundheilung. Ein Piercing ist während der Heilungsphase (auch Epitheliarisierung genannt) eine offene Wunde und somit ein Angriffspunkt für Viren und Bakterien. Deshalb solltest Du niemals mit ungewaschenen Händen an Dein frisches und nicht abgeheiltes Piercing fassen (z.B. um es irgendwelchen Freunden oder Freundinnen zu zeigen etc.). Denke immer daran – es ist Dein Körper, und eine Entzündung kann im Ernstfall zu einer Blutvergiftung führen.

Das Infektionsrisiko beim Piercing ist allerdings minimal !

 

Nach dem Stich…

Gönnt eurem Piercing erst mal Ruhe, das heißt während dem Heilungsprozess NICHT daran ZIEHEN oder daran DREHEN!

Ihr solltet euer frisches Piercing lediglich 2 mal am Tag mit dem von uns mitgegebenen Pflegemittel reinigen. Am besten geht das wenn Ihr ein wenig von dem Pflegemittel auf ein Wattestäbchen träufelt und das Piercing und den Stichkanal damit reinigt.

Ein Piercing dient ausschließlich als Körperschmuck, daher ist es nicht ratsam daran herum zu spielen, auch wenn es bereits vollständig abgeheilt ist!

 

Mädels (und auch Jungs)…

Passt auf dass Ihr euch beim Fertigmachen/Stylen kein Haarspray auf das Piercing sprüht. Mädels sollten zusätzlich mit Schminke etc. aufpassen.

Zunge…

Habt Ihr euch ein Zungenpiercing stechen lassen, solltet Ihr die ersten Stunden nach dem Piercen nicht rauchen.

Zur Pflege benötigt Ihr Listerine Mundspülung, mit dieser solltet Ihr mehrmals täglich und nach JEDER Zigarette und nach jedem Essen spülen.

Zusätzlich kein Koffein, keine Milchprodukte und keinen gezuckerten Alkohol für die Dauer von 3 Tagen. Nach 6 Tagen kommt Ihr zur Nachkontrolle und zum Wechseln des Stabes.

 

Für alle anderen Piercings gilt:

Nach 2 Wochen zur Nachkontrolle kommen ! Dann ist auch schon ein Schmuckwechsel möglich, dieser sollte nur von Uns/Fachpersonal gemacht werden.